Die 3e nutzte das gute Wetter und hat den Mathematikunterricht nach draußen verlegt. Es ging darum, einen Kilometer auszumessen. Wie weit ist das? Die Schätzungen waren sehr unterschiedlich: bis zur schwarzen Matte, bis zur Eisdiele, bis zur BBS.

Dann war es doch weiter, als die meisten dachten. Doch seht selbst.

Wir starteten an der Schule, alle 100 Meter machten wir ein Foto.

 

2017_3e_kilomet...
2017_3e_kilometer_01_ergebnis
2017_3e_kilomet...
2017_3e_kilometer_02_ergebnis
2017_3e_kilomet...
2017_3e_kilometer_03_ergebnis
2017_3e_kilomet...
2017_3e_kilometer_05_ergebnis
2017_3e_kilomet...
2017_3e_kilometer_07_ergebnis
2017_3e_kilomet...
2017_3e_kilometer_08_ergebnis
2017_3e_kilomet...
2017_3e_kilometer_09_ergebnis
2017_3e_kilomet...
2017_3e_kilometer_10_ergebnis
2017_3e_kilomet...
2017_3e_kilometer_11_ergebnis
2017_3e_kilomet...
2017_3e_kilometer_12_ergebnis
2017_3e_kilomet...
2017_3e_kilometer_13_ergebnis
2017_3e_kilomet...
2017_3e_kilometer_14_ergebnis
2017_3e_kilomet...
2017_3e_kilometer_15_ergebnis
2017_3e_kilomet...
2017_3e_kilometer_17_ergebnis
2017_3e_kilomet...
2017_3e_kilometer_21_ergebnis

Nach einem Kilometer waren wir am Einkaufszentrum hinter der U-Bahn:

Wer so viel arbeitet, hat eine Belohnung verdient, also hat  Herr Ballwieser ein Eis spendiert.

Eine tolle Mathestunde !!!