4f besucht Lorenz- und Sebalduskirche

Nachdem sich die Klasse 4f bereits längere Zeit mit berühmten Nürnbergern um das Jahr 1500 beschäftigt hatte, ging es zum Abschluss noch in die beiden großen Nürnberger Kirchen. Dort bestaunten die Kinder den Engelsgruß von Veit Stoß, das Sakramentshäuschen von Adam Kraft und in der Sebalduskirche das Sebaldusgrab von Peter Vischer. Frau Bartlitz gestaltete dort eine interessante Führung für uns. Obwohl es sehr kalt war, hat der Unterrichtsgang allen Schülern gut gefallen. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.